Yogatherapie
Ort
Yogatherapie Yogatherapie ist die Anwendung der klassischen Yoga-Techniken auf konkrete Beschwerden. Therapie steht üblicherweise für die Behandlung von Krankheiten. Das schließt oft eine passive Haltung des Klienten ein. Das Besondere an der Yogatherapie ist, dass man lernt, die Selbstheilungskräfte eigenständig zu aktivieren. Yogatherapie ersetzt nicht die medizinische Behandlung. Sie ist nach Absprache sehr gut mit der Schulmedizin und anderen Naturheilverfahren kombinierbar. Ganz egal wie die Konstitution gerade aussieht - Yogatherapie ist sowohl für absolute Yogaanfänger und erfahrene Übende geeignet. Immer dann, wenn es um die Aktivierung der natürlichen Selbstheilungskräfte, die Kräftigung von geschwächten Funktionen und um die Stärkung der inneren Harmonie geht, dann ist Yogatherapie das Mittel der Wahl.